Chiron
Chiron wisest of the centaurs, from Gk. Kheiron, of unknown origin.

Etymology dictionary. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Chiron — oder Cheiron steht für: Cheiron, Held der griechischen Mythologie Chiron (Töpfer) und Cheiron (Töpfer), zwei attische Töpfer im 6. Jahrhundert v. Chr. Chiron (Zeitschrift), Fachzeitschrift für Alte Geschichte Chiron ist der Familienname von:… …   Deutsch Wikipedia

  • Chiron — CHIRON, ónis, Gr. Χειρων, ωνος, (⇒ Tab. VIII.) 1 §. Namen. Diesen soll er von χεὶρ, χειρὸς, die Hand, haben weil er nämlich ein guter Chirurgus, oder Wundarzt zu seiner Zeit gewesen, und folglich die Hände insonderheit zu seiner Kunst mit… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Chiron — Chiron: Chiron   общепринятое сокращение (обозначение) имени ботаника, которое добавляется к научным (латинским) названиям некоторых таксонов ботанической (бинарной) номенклатуры и указывает на то, что автором этих наименований является …   Википедия

  • Chiron — Chiron. Der berühmteste und weiseste der Centauren, Saturn s und der Philyra Sohn, war Erzieher mancher Göttersöhne und Heroen, und aller Wissenschaft kundig, vornehmlich aber der Wundarzneikunst und der Musik. Den Aeskulap bildete er zum großen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Chiron — {{Chiron}} Ein weiser, menschenfreundlicher Kentaur*, Sohn des Kronos*, der ihn in Pferdegestalt mit einer Tochter des Okeanos*, Philyra, zeugte, von Artemis* in der Jagd, von Apollon* in der Heilkunst und Weissagung unterwiesen, Erzieher großer… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Chiron — Chiron, 1) Centaur, halb Mensch halb Pferd, Sohn des Kronos u. der Philvra; lebte in eine [49] Höhle am Berge Pelion in Thessalien, wo ihn die Argonauten besuchten; er war Lehrer u. Erzieher des Nestor, Theseus, Palamedes, Achilles, Diomedes …   Pierer's Universal-Lexikon

  • CHIRON — Centaurus Saturni, et Phillyrae, vel, ut Lactantius inquit, Pelopeae filius. Saturnus enim cum amaret Phillyram, Oceani filiam, eius concubitu usus est: sed interveniente Opecoviuge, confestim se vertit in equum, ne agnosci posset. Phillyra autem …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Chiron — Nom fréquent dans l Ouest, notamment en Vendée. Désigne celui qui est originaire d un lieu dit (le) Chiron, toponyme évoquant un lieu pierreux …   Noms de famille

  • Chiron — Chiron, s. Cheiron …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chiron — Chīron, s. Cheiron …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Chiron — Chiron, myth., der gerechte Centaur, der Lyra und der Heilkunst mächtig, Freund oder Lehrer der vortrojanischen Helden bis zu Hercules hinauf; als Sohn des Chronos u. der Philyra war er unsterblich, die Götter gewährten ihm aber den Tod, als er… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”